Datenschutzhinweise:

 

Die Bewachungsdienst Dipl.-Kfm. Helmut Ehrl GmbH, Ringbergstraße 1, 81673 München, nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Vorgaben und Regeln der EU Datenschutz Grundverordnung, des neuen  Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

 

Mit der nachfolgenden Erklärung wollen wir Ihnen zeigen, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben wird.

 

Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten:

 

"personenbezogene Daten": Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung, wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann.

 

Auf dieser Webseite werden ausschließlich solche personenbezogenen Daten gespeichert, die von Ihnen im Rahmen der Inanspruchnahme des Angebots von www.ehrl-sicherheit.de, insbesondere des Bewerbungsformulars in der Rubrik Jobs & Karriere, eingegeben werden.

  • Der Nutzung der Daten können Sie jederzeit widersprechen.
  • Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte verkauft.

 

Hinweise zur Verwendung der Daten aus dem Bewerbungsformular:

 

Wir werden die vom Bewerber angegebenen personenbezogenen Daten (auch E-Mail-Adressen, Telefon- und Faxnummern) nur zum Zweck der Bewerbung und der dazu erforderlichen Tätigkeiten verarbeiten und nutzen. Bei nicht Zustandekommen eines Arbeitsverhältnisses werden die Daten nach einer Frist von 3 Monaten gelöscht.

 

Rechte des Nutzers

 

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

 

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Postfach 606 - 91511 Ansbach

Tel:  0981 / 53 13 00

Fax: 0981 / 53 98 13 00

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

 

Löschung von Daten

 

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

 

Widerspruchsrecht

 

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

 

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite (Statistiken):

 

Bei jedem Aufruf der Webseite www.ehrl-sicherheit.com werden Daten vom Webserver für die Übertragung von Dateien erhoben und zum Teil in Protokollen (Log-Files) gespeichert. Dies sind:

 

  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

 

Diese Daten sind für www.ehrl-sicherheit.com nicht identifizierten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Dateien mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

 

Cookies:

 

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Webseite an Ihren Browser schickt, um es dort auf Ihrem System als eine anonyme Kennung zu speichern, die Ihr System, aber nicht Sie persönlich, erkennt. Die meisten der von uns verwendeten sind sogenannte „Sessioncookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie davon in Kenntnis setzt, wenn Sie ein Cookie erhalten, sodass Sie den Empfang des Cookies verweigern können. Sie können über Ihren Browser den Empfang von Cookies auch grundsätzlich deaktivieren.

 

 

Datensicherheit:

 

Die uns von Ihnen übermittelten Daten werden unter dem höchstmöglichen Einsatz von Sicherheitstechnik in unserem Zentralsystem gespeichert. Dieses wird z.B. durch Firewalls und anderen Sicherheitseinrichtungen vor externen Eingriffen geschützt.

 

Externe Links:

 

Unsere Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

 

Beendigung des Nutzungsverhältnisses:

 

Der Nutzer kann sein Bewerbungsprofil bei www.ehrl-sicherheit.com jederzeit durch entsprechende Mitteilung löschen lassen. Die Mitteilung kann schriftlich oder in Textform (z.B. Email) erfolgen. Sofern keine vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, wird www.ehrl-sicherheit.com die personenbezogenen Daten des Nutzers löschen. Sofern eine Aufbewahrungspflicht besteht, kann eine Sperrung der Daten erfolgen.

 

Weitere Informationen:

 

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, steht Ihnen der

 

Datenschutzbeauftragte Herr Kai Wombacher

Tel:  089/43 60 09-80

Fax: 089/43 60 09-44

E-Mail: kai_wombacher@ehrl-sicherheit.de 

 

jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO
Vertrag zur Auftragsverarbeitung.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
technische und organisatorische Maßnahmen
TOM EHRL 080402.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Unsere Standorte

Firmenhauptsitz:

Ringbergstraße 1

81673 München

Postfach 80 05 47

81605 München

Tel.: 089/43 60 09-0

Fax.:089/43 60 09-99

E-Mail: info@ehrl-sicherheit.de

 

Unsere Niederlassungen:

Würmtalstraße 132

81375 München

Tel.: 089/54 72 69 95

 

Frankenstraße 150c

90461 Nürnberg

Tel.:  0911/ 43 33 68 90

Fax.: 0911/ 43 33 68 99

 

Friedrich-Ebert-Straße 84

85055 Ingolstadt

Tel.: 0841/88 15 70-0

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bewachungsdienst Dipl.-Kfm. Helmut Ehrl GmbH